15.12.2017 09:06
Navigation
Home
Impressum

News
Vorstand
Fahrzeuge
Dienstplan
Einsätze
Gliederung
Ausbildung
Fotos
Links
Vorstandsbereich
Gliederung

Gliederung des Löschzug Gefahrgut Dithmarschen

Die Kreise und kreisfreien Städte haben nach §3 Brandschutzgesetz des Landes Schleswig-Holstein zur Hilfeleistung bei Schadensereignissen mit gefährlichen Stoffen und Gütern einen "Löschzug Gefahrgut" aufzustellen und zu unterhalten.

Der Löschzug Gefahrgut Dithmarschen unterstützt die öffentlichen Feuerwehren bei Einsätzen in Zusammenhang mit:

-Unfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern
-kerntechnischen Unfällen und Unfällen mit ionisierender Strahlung
-Unfällen mit schädlichen Organismen
gegebenenfalls im Zusammenhang mit Bränden durch besonderer Gefahr.

Die Leitung auf der Einsatzstelle hat die in §19 genannte Einsatzleitung. Die Führung des Löschzug Gefahrgut Dithmarschen berät die Einsatzleitung.

Der Löschzug Gefahrgut Dithmarschen besteht aus ca. 75 Einsatzkräften aus 30 Feuerwehren des Kreisgebietes. Er gliedert sich in eine Führungsgruppe, in die Einsatzzüge Nord und Süd sowie das Sachgebiet REI. Der Einsatzzug Nord besteht aus der Erkundungsgruppe Nord und der Dekongruppe Nord. Ebenso besitzt der Einsatzzug Süd 2 Einsatzgruppen. Die Dekongruppe Süd und Erkundungsgruppe Süd.

Den verschiedenen Einsatzgruppen sind folgende Fahrzeuge zugeordnet:

Führungsgruppe:
ELW 1 Heide

Einsatzzug Nord:
MZF Nordhastedt
ProSaFa Heide
Reaktor-Erkunder Heide
GW-AS Albersdorf
GW-N Heide

Einsatzzug Süd
GW-AS Süderhastedt
MZF Eddelak
DMF St.Michaelisdonn
GW-Dekon St.Michaelisdonn

Zentrale Komponenten:
GW-G St.Michaelisdonn
ABC-ErKkW St.Michaelisdonn

Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an